Wenn ein Ihnen nahestehender Mensch verstorben ist, dann wenden Sie sich bitte an ein Bestattungsinstitut. Dieses nimmt mit uns Kontakt auf, um die kirchliche Beerdigung organisatorisch zu planen. Pfarrer Thome oder Pastoralreferent Reiser wird sich dann so bald als möglich bei Ihnen melden, um die Trauerfeier inhaltlich abzusprechen.

Die Erinnerung an unsere Verstorbenen halten wir in unseren Gottesdiensten wach. In jedem Gottesdienst und speziell an Allerheiligen beim Gräberbesuch und an Allerseelen Anfang November denken wir an sie.

Am Todestag ist es möglich einen Jahrtagsgottesdienst zu feiern. Nähere Absprachen nehmen Sie bitte mit dem Pfarrbüro vor.

Trauernde Menschen sind herzlich willkommen in der Trauergruppe des Trauercafes' Lichtblick<LINK>.