Die katholischen Kirchengemeinden werden in gemeinsamer Verantwortung des leitendes Pfarrers mit den gewählten Kirchengemeinderäten geleitet. Entsprechen gibt es in der muttersprachlichen italienischen Gemeinde den Pastoralrat.