Seelsorgerliches Gespräch

Sie haben ein Anliegen oder ein Problem, das Sie mit einem Außenstehenden vertraulich besprechen wollen? Sie haben Fragen zum christlichen Glauben oder stecken in einer Glaubenskrise? Sie brauchen jemanden, der Ihnen einfach nur zuhört?

Dann zögern Sie nicht und nehmen Sie mit einem pastoralen Mitarbeiter Kontakt auf.

Beichtgespräch

Sich die Last von der Seele reden und Verzeihung zusprechen lassen.

Wir bieten wöchentlich die Möglichkeit zur Beichte vor dem Gottesdienst am Samstagabend, wechselnd in Sankt Erasmus und Sankt Magnus.

Die Erstbeichte der Kinder findet bei uns Anfang des vierten Schuljahres statt. Der Versöhnungsweg wird mit den Gruppen der Erstkommunionvorbereitung nochmals begangen. Abschließend empfängt jedes Kind das Sakrament der Versöhnung.

Telefonseelsorge - Telefonische Hilfe zu jeder Zeit

Die katholische Telefonseelsorge Stuttgart ist ein Beratungs- und Seelsorgeangebot der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Sie ist unter der

Rufnummer 0800 – 111 0 222 kostenfrei rund um die Uhr

für ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu erreichen.

Wer sich etwas von der Seele reden will, findet bei der Telefonseelsorge Menschen, die zuhören, sich einlassen, die raten und helfen. Die Telefonseelsorge Stuttgart kann Probleme nicht lösen, aber sie kann vielleicht dazu beitragen, dass Anrufende selbst eine Lösung finden. Wer seine Probleme in Worte fassen muss, sieht sie klarer. Im Gespräch können Anrufende menschliche Nähe, Zuwendung und Anstoß zu neuem Lebensmut finden.

Sie können bei uns anrufen, wenn Sie Schwierigkeiten in Partnerschaft, Ehe und Familie haben, wenn Probleme am Arbeitsplatz, mit Verwandten, Freunden, Nachbarn sie belasten, wenn Sie das Bedürfnis haben zu reden, weil sie einsam oder krank sind, weil Sie keinen Ausweg sehen, weil Ihnen alles so sinnlos erscheint …

Sie brauchen Ihren Namen nicht zu nennen.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Website.