Erstkommunion

Die Aufnahme in die Gemeinschaft der Kirche geschieht in drei Schritten. Die Erstkommunion setzt fort, was in der Taufe begonnen wurde. Abschließend folgt die Firmung.

In der Erstkommunion wird feierlich die Aufnahme in die Mahl-Gemeinschaft der Kirche begangen. Zum ersten Mal dürfen die Erstkommunikanten das gewandelte Brot empfangen. Auch der Empfang des Weins wäre möglich, wird aber aus Kinderschutzgründen vermieden.

Meist werden die Kinder in der 3. Klasse auf ihren "Weißen Sonntag" vorbereitet. Dieser Begriff geht auf das weiße (Tauf-)Gewand zurück, dass zur Erstkommunion erneut getragen wird.

Unser Erstkommunionweg beginnt immer mit dem ersten Elternabend. Zum ersten Treffen laden wir alle Eltern der 3. Klässler per Post ein. Wer keinen Brief erhält, zum Beispiel weil das Kind nicht in Wernau in die Schule geht, soll sich bitte bei den Pfarrbüros melden.

Die Vorbereitung der Kinder startet kurz nach den Weihnachtsferien. Ab dann treffen sich die Kinder wöchentlich in ihren jeweiligen Kommuniongruppen. Es werden circa 10 Treffen unterschiedliche Themen rund um die Eucharistie bearbeitet - vom Beten, übers Brot-Teilen, bis zum Segen ist alles dabei. Außerdem gibt es noch ein paar besondere Termine wie die Vorstellung der Kinder in den Gemeindegottesdiensten, Kommunionkerzen-Verzieren, Palmsträuße binden, Übergabe der Kommuniongewänder in den Ostergottesdiensten.

Die Erstkommunion selbst findet immer an einem Sonntag nach den Osterferien statt. Am Montag danach haben die Kommunionkinder einen Tag schulfrei und wir feiern nach dem tollen Fest einen Dankgottesdienst miteinander.

Außerdem laden wir etwa im Juni oder Juli auch noch zu einem Kommunionkinderausflug ein.

Die Erstbeichte ist aus der Kommunionvorbereitung ausgegliedert und findet Anfang des 4. Schuljahrs statt. Während der Kommunionvorbereitung gibt es einen gemeinsamen Versöhnungsgottesdienst der Kommunionfamilien.

Bei allen Fragen rund um die Erstkommunion wenden Sie sich bitte gerne an Herrn Pfarrer Felix Thome.

Für alle, die sich für das Thema "Erstkommunion" interessieren, gibt es hier ein kurzes Erklärvideo!