Unsere neue Kirchenpflegerin...

...stellt sich vor.

Ich freue mich, dass ich mich bei Ihnen als neue Kirchenpflegerin für die katholische Gesamtkirchengemeinde Wernau vorstellen darf.

Mein Name ist Christine Kappel. Am 1. April bin ich nun in Wernau gestartet. Ich lebe seit über 25 Jahren in Baltmannsweiler und bin in Esslingen-Wäldenbronn aufgewachsen. Ich bin 50 Jahre alt, verheiratet und Mutter von 2 Teenagern.

Die Aufgaben der Kirchenpflege sind für mich neu, allerdings konnte ich in meiner langjährigen kaufmännischen Laufbahn viele Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen und Projekten sammeln und freue mich auf diese neue Herausforderung und ihre vielseitigen Aufgaben.

Ich hoffe mich schnell einzuarbeiten und auch einzuleben, ebenso auf eine gute Zusammenarbeit mit den Mittgliedern der Kirchengemeinderäte und meinen Kolleginnen und Kollegen im Pfarramt.

Herzliche Grüße
Christine Kappel

Im Namen unserer Kirchengemeinden heißen wir Christine Kappel herzlich willkommen und wir freuen uns auf die Zuammenarbeit!