Den eigenen Lebensbrüchen auf die Spur kommen...

Bußfeier am Sonntag, 14.03.2021 um 18 Uhr in der Kirche Sankt Magnus.

Jeder kennt es oder hat es schon erlebt: Wenn etwas in unserem Leben zerbricht oder auch nur leicht gebrochen ist, dann fehlt eine kleine Ecke.
In der Fastenzeit sind wir dazu eingeladen, unser Leben und unsere Lebensbezüge gemeinsam mit Christus zu beleuchten und uns zu überlegen, wo wir einen Neubeginn starten wollen, wo wir seelische Heilung bedürfen.

Herzliche Einladung in unserer Bußfeier dem Gebrochenen nachzuspüren und Christus um seinen Beistand und seine Kraft zu bitten.

Sonntag, 14.03.2021 um 18 Uhr in der Kirche Sankt Magnus